Fakten von

CETA - Tusk hält an EU-Kanada-Gipfel am Donnerstag fest

Trotz Absage von Trudeau für EU-Parlamentsauftritt in Straßburg am Mittwoch

Trotz der bisher gescheiterten Verhandlungen mit der Wallonie über CETA hält EU-Ratspräsident Donald Tusk am EU-Kanada-Gipfel am Donnerstag in Brüssel fest. In EU-Ratskreisen wurde Mittwoch früh betont, dass es keine Absage des Gipfels gebe.

Zuvor war bekannt geworden, dass Kanadas Ministerpräsident Justin Trudeau entgegen der ursprünglichen Planung nicht im EU-Parlament in Straßburg auftreten wird. Vorgesehen war eine Debatte mit den Fraktionschefs. Unklar war, ob nach dieser Absage auch der EU-Kanada-Gipfel verschoben werden könnte. Nun verlautete aus der Umgebung von Tusk, dass dies nicht der Fall sei.

Kommentare