Celtic Glasgow erneut schottischer Meister: Nakamura mit Siegtreffer Held des Tages

Entscheidendes Tor bei 2:1-Sieg gegen Kilmarnock

Der Japaner Shunsuke Nakamura hat Celtic Glasgow beim Auswärtssieg bei Kilmarnock mit einem sehenswerten Freistoßtreffer zum 2:1-Endstand den Meistertitel in der schottischen Premier League gesichert. Vier Runden vor Saisonende liegt Celtic nun mit 13 Punkten Vorsprung uneinholbar für den ewigen Stadtrivalen Glasgow Rangers an der Tabellenspitze und gewann wie im Vorjahr die Meisterschaft.

"Gott sei Dank haben wir ein Genie in unseren Reihen", meinte Celtic-Manager Gordon Strachan im Anschluss über den Japaner, der den Freistoß aus 25 m ins linke Kreuzeck gezirkelt hatte. Für Celtic war es der 41. Meistertitel.

(apa/red)