Carpendales machen gemeinsame Sache: Vater Howard dreht mit Sohn einen Film

Drama "Lebe dein Leben" über Schiffbaudynastie Junior und Senior überhäufen sich mit Komplimenten

Carpendales machen gemeinsame Sache: Vater Howard dreht mit Sohn einen Film © Bild: APA/Pfarrhofer

Darauf haben die Fans gewartet: Erstmals stehen nun Howard Carpendale und sein Sohn Wayne gemeinsam vor der Kamera. In Deutschland drehen Vater und Sohn derzeit das Drama „Lebe dein Leben“.

„Wir wollten immer schon zusammen drehen, aber bis jetzt hat und kein Buch überzeugt“, so Carpendale senior laut welt.de. Die Story rund um den Generationen-Konflikt einer Schiffbauerdynastie scheint die beiden nun aber überzeugt zu haben.

„Wir wollten unbedingt etwas Überraschendes machen und keine Schnulze“, so Howard. Sowohl Vater als auch Sohn hätten einen Horror vor Peinlichkeiten und Kitsch. Beim gemeinsamen Projekt überhäufen sich die beiden mit Komplimenten. „Ich schätze seine Bodenständigkeit“, so Junior Wayne, während der Vater seinen Sohn auch als besten Freund bezeichnet.

Vorbereitet haben sich die beiden gemeinsam mit einem Schauspielcoach und gedreht wird im deutschen Finkenwerder am Yachthafen vor der „Horge“.

(red)