Bei Carmen Nebel von

Andrea Berg:
Tränen im TV

Schlagerstar ist vor laufenden Kameras von großen Gefühlen überwältigt

So sieht man Schlagerstar Andrea Berg auch nicht oft. In der Live-Show von Carmen Nebel brach die Sängerin in Tränen aus.

Vor etwa einem Monat veröffentlichte Schlagerstar Andrea Berg ihr neues Album „Mosaik“ und feiert damit bereits große Erfolge. Jetzt schon hat die Platte Gold-Status erreicht. Darum wurde die Sängerin bei der TV-Show „Willkommen bei Carmen Nebel“ ausgezeichnet.

Grüße von Tochter Lena brachten Faß zum Überlaufen

Dabei wurde sie mit einer Videobotschaft vor laufenden Kameras überrascht. Tochter Lena schickte ihrer Mama Grüße: „Hallo Mama, vor nicht einmal vier Wochen haben wir hier die VÖ gefeiert. Jetzt hast du bereits Gold in Deutschland und in Österreich. Wir lassen es hier noch ein bisschen krachen. Liebe Grüße aus Kleinaspach nach Berlin“, sagte Lena und brachte ihre berühmte Mama damit völlig aus der Fassung.

Dazu interessant: Andrea Bergs Lieblingslieder

Gerührt blickte Berg auf den Monitor – und konnte ihre Tränen nicht mehr zurückhalten. Die Verknüpfung ihres Erfolges mit ihrem privaten Glück war wohl auch für einen Vollprofi wie Andrea Berg zuviel des Guten. Die Rührung kann sie nicht verbergern. Dass dann auch noch DJ Ötzi und Johannes B. Kerner kommen, um ihr die goldenen Schallplatten zu überreichen, trägt nicht dazu bei, dass Andrea Berg wieder zur Fassung kommt…