Cannes 2012 von

Rob in Cannes

Pattinson stellte an der Croisette mit David Crongenberg Film "Cosmopolis" vor

  • Bild 1 von 62 © Bild: APA/EPA

    Cannes 2012

    Robert Pattinson und David Cronenberg in Cannes.

  • Bild 2 von 62 © Bild: APA/EPA

    Cannes 2012

    Der Regisseur stellte sein neuestes Werk "Cosmopolis" vor.

Robert Pattinson hat beim Filmfestival Cannes das neue Werk des kanadischen Regisseurs David Cronenberg vorgestellt. "Cosmopolis" ist die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers von Don DeLillo. Der 26-jährige Pattinson, Star aus der Vampirsage "Twilight", spielt darin einen jungen Milliardär, der mit seiner Stretch-Limousine durch New York fährt, die Aktienkurse verfolgt, Frauen zum Sex trifft und von Kapitalismusgegnern angegriffen wird.

"Ich habe zwei Wochen in meinem Hotelzimmer gesessen und mir Sorgen gemacht", erzählte Pattinson in Cannes über seine Vorbereitungen zum Film. Ihm sei aber auch klar gewesen, dass er kein Wort des Drehbuches - und damit der Literaturvorlage - verändern wollte. Cronenberg habe auch darauf bestanden, den Rhythmus der Sätze genau so beizubehalten. "Daher war es dann sehr einfach", sagte Pattinson. "Es war, als würde ich ein Lied singen, das war sehr befreiend."