Bushido von

Er muss zum "Idiotentest"

Rüpel-Rapper ringt bei psychologischer Untersuchung um seinen Führerschein

Bushido - Er muss zum "Idiotentest" © Bild: APA/DPA

Bald-Papa Bushido, Rapper und verhinderter Autofahrer, ringt bei der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung - auch "Idiotentest" genannt - um seinen Führerschein. Er hatte das Dokument wegen vieler Punkte in der Flensburger Verkehrssünderkartei abgeben müssen.

"Ich habe mich fast sieben Stunden mit einer Psychologin unterhalten, konnte auch über mein Leben nachdenken", sagte Bushido der "Bild"-Zeitung. Seinen Führerschein ist der Rapper schon seit fast einem Jahr los. Aus seiner Sicht ist das keine Neuigkeit mehr: "Die Presse ist so lächerlich. Ich hab seit zehn Monaten keinen Führerschein mehr und jetzt wird so getan als wäre das aktuell", schrieb er im Kurznachrichtendienst Twitter.