Burma von

Seltener schwarzer Elefant gefunden

Babyelefant lebt nun zusammen mit fünf ebenfalls raren, weißen Dickhäutern

Schwarzer Elefant © Bild: REUTERS/Damir Sagolj

Es ist ein ganz besonderer Anblick, den diese Elefantenherde den Besuchern eines Tierparks in Burma bietet. Fünf rare, weiße Elefanten leben dort mit einem Babytier zusammen, das so ganz anders ist als sie selbst: einem schwarzen Dickhäuter.

In Naypyitaw, der Hauptstadt von Burma, können Tierfreunde eine ausgefallene Tiergruppe besuchen. In einem Tierpark leben dort fünf weiße Elefanten mit einem schwarzen Neuzugang zusammen. Der dunkle Dickhäuter wurde während der Regenzeit an einem Fluss gefunden und hat sich in die Gruppe schön eingelebt. Gemeinsam wird gebadet, gefressen und das Gehege abgegrast.

Schwarzer Elefant
© REUTERS/Damir Sagolj

Schwarze Elefanten gelten als ganz besonders selten. Auch ihre weißen Verwandten sind nicht allzu oft zu finden und stehen in Burma für Glück, Frieden und Wohlstand.

Kommentare