Via Facebook von

Nach 27 Jahren Mutter gefunden

"Burger King Baby": Kathryn Deprill wurde als Baby in Fast Food Laden ausgesetzt

Via Facebook - Nach 27 Jahren Mutter gefunden

Kathryn Deprill wurde 1986 in einem amerikanischen Fast Food Laden ausgesetzt. Nun suchte sie via Facebook nach ihrer Mutter - und wurde fündig.

Die Geschichte des "Burger King Babys" rührte die Menschen weltweit. Die Amerikanerin Kathryn Deprill postete Anfang März auf Facebook ein Bild von sich mit einem Aufruf. "Ich suche meine leibliche Mutter. Sie brachte mich am 15. September 1986 zur Welt. Sie setzte mich wenige Stunden später in einer Burger King Toilette in Old, Allentown aus. Bitte helfen Sie mir, sie zu finden, indem Sie dieses Bild teilen. Vielleicht sieht sie es. Vielen Dank!"

Rührendes Wiedersehen

Mehr als 30.000 Menschen kamen ihrem Aufruf nach, teilten den Post und halfen so der mittlerweile 27-Jährigen, endlich ihre leibliche Mutter kennenlernen zu können. Deprills Mutter sah das Bild und ließ über ihren Anwalt John Waldron ein Treffen organisieren. Ein Moment, den beide wohl niemals vergessen werden. Auch der Anwalt selbst zeigte sich in Interviews gerührt. "Es war das Emotionalste, Freudigste, Dramatischste und Aufregendste", was er je erlebt habe. Laut Waldron sollen sich Mutter und Tochter auch optisch unheimlich ähnlich sehen.

Mit 16 vergewaltigt

Die traurige Geschichte, die zur Aussetzung des Babys geführt hatte: Deprills Mutter war mit 16 Jahren vergewaltigt und dabei geschwängert worden. Sie hielt die Schwangerschaft aus Scham geheim und brachte ihre Tochter alleine in ihrem Kinderzimmer zur Welt. Aus Verzweiflung setzte sie das Baby Stunden später in einen Pullover gewickelt auf der Burger King Toilette aus - und hoffte darauf, dass ihr Kind gute Eltern finden würde.

Umarmung nach 27 Jahren

Für Kathryn Deprill ging mit dem Treffen ein Traum in Erfüllung - endlich zu wissen, wo sie herkommt und was zu ihrer Aussetzung geführt hatte. "Sie ist um so vieles toller, als ich es mir je erträumt hätte", schwärmte sie nach dem Treffen. "Und ich habe die Umarmung bekommen, die ich mir seit 27 Jahren gewünscht habe."

Kommentare