Burgenland von

Landeshauptmann Niessl
trennt sich von seiner Frau

"Kurier": Politiker will sich scheiden lassen

Burgenland - Landeshauptmann Niessl
trennt sich von seiner Frau © Bild: APA/ROBERT JAEGER

Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl (SPÖ) will sich von seiner Frau Christine scheiden lassen. Man gehe "im Guten" auseinander.

Die Trennung nach mehr als 40 Jahren Ehe solle "im Guten" erfolgen. Von seiner Seite gebe es jedenfalls kein einziges negatives Wort, sagte Niessl der Tageszeitung "Kurier" (Internetausgabe, Burgenland).

Das Zerbrechen einer Ehe sei immer "bedauerlich und für alle Beteiligten eine schwierige Situation". Er wisse auch, dass der Schritt "für manche dennoch unverständlich" bleiben werde. "Ich will den Menschen nicht eine heile Welt vorspielen, wenn es diese nicht gibt", wird der Landeshauptmann vom "Kurier" zitiert.

»Irgendwann ist eine Grenze erreicht«

Er sei "in der Politik geradlinig, und so möchte ich es auch im Privaten halten", so Niessl. Er habe eine neue Lebensgefährtin, die im Eisenstädter Spital der Barmherzigen Brüder tätige Anästhesie-Primaria Anette Severing.

Laut "Kurier" machte Niessl auch deutlich, dass er künftig nicht mehr toleriere, wenn "vollkommen an den Haaren herbeigezogene Gerüchte" verbreitet würden. Dann sehe er sich gezwungen, "rechtliche Schritte dagegen einzuleiten", so der seit mehr als 17 Jahren amtierende Landeschef, denn: "Irgendwann ist eine Grenze erreicht."

Kommentare

Superguppy melden

sorry Herr Nissl, nach 40 Jahren läßt man sich nicht mehr scheiden. Haben Sie Gspusis, aber seine Frau, die einen ein Leben durch gute und schlechte Zeiten begleitet hat, schickt man nicht in die Wüste. Sie können labbern was Sie wollen, meinen Respekt haben Sie nicht mehr. Shame on you!

WhyDoYouCare melden

Was für ein Schwachsinn!!!!!! Nach 40 Jahren sollte man sich erst recht scheiden lassen wenn`s nicht mehr passt, blöd nur das man sich dann womöglich bereits zu lange zeit gelassen hat und das Leben beinahe vorbei ist. Aber warum mit "Balast" aufhalten? Menschen die sich selbst belügen und deshalb zum Schein eine Ehe weiterführen kotzen mich an!

Seite 1 von 1