Fakten von

Grüne sehen Reformen
auf der langen Bank

Kogler kritisiert "Betonmanier" des Finanzministers

Die Grünen kritisieren, dass Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) Reformen in "Betonmanier" blockiere. Finanzsprecher Werner Kolger würde sich insbesondere eine Entlastung des Faktors Arbeit und eine Ökologisierung des Steuersystems wünschen. Bei letzterer habe Österreich Aufholbedarf: "'Europa will nicht' kann hier also keine Ausrede dafür sein, die notwendigen Schritte sofort anzugehen."

Unterstützung für Schelling kam am Montag aus der ÖVP: So lobte Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl von "richtungsweisende Vorschläge" und die Absage an eine Wertschöpfungsabgabe, für VP-Budgetsprecherin Gabriele Tamandl ist das Nein zu neuen Steuern "unverhandelbar".

Kommentare