Bruchlandung von Kleinflugzeug in Florida: Drei Menschen kommen dabei ums Leben

Flugzeug stürzt in USA auf einen Geländewagen

Bei der Bruchlandung eines Kleinflugzeugs im US-Staat Florida sind drei Menschen ums Leben gekommen. Die zweimotorige Maschine des Typs "Beech B-60" stürzte auf einen vor dem Flughafen von Gainesville geparkten Geländewagen, wie die Luftverkehrsbehörde mitteilte. Der Wagen wurde durch die Wand des Terminals geschleudert, drei Insassen des Flugzeugs kamen ums Leben.

Der Absturz löste nahe der Gepäckabfertigung einen Brand aus. In dem Terminal hielten sich zu dem Zeitpunkt laut Polizeiangaben 100 bis 150 Menschen auf, verletzt wurde niemand. Die Abfertigungshalle wurde vorsorglich evakuiert. Die 1977 gebaute Maschine war im Norden Floridas gestartet und vor dem gescheiterten Landeversuch mehrfach gekreist. Einen Notruf setzte der Pilot jedoch nicht ab. Das Flugziel war nicht bekannt.

(apa)