Bolivien entscheidet über Zukunft Morales': Abstimmung über seine Amtsenthebung

Laut Umfragen kann er mit bis zu 59 Prozent rechnen Morales selbst hatte zur Volksbefragung aufgerufen

Bolivien entscheidet über Zukunft Morales': Abstimmung über seine Amtsenthebung

Rund vier Millionen Bolivianer sind heute aufgerufen, über eine Amtsenthebung von Präsident Evo Morales abzustimmen. Bei dem Referendum geht es um die Frage, ob die von Morales und seinem Stellvertreter Álvaro García Linera eingeleiteten Reformen fortgesetzt werden sollen oder nicht.

In acht Provinzen des südamerikanischen Landes werden die Wähler zudem gefragt, ob sie mit der Politik ihrer meist konservativen Gouverneure einverstanden sind. Laut Umfragen kann Morales mit bis zu 59 Prozent der Stimmen rechnen und bliebe damit im Amt; sollten jedoch mehr als 53,74 Prozent gegen ihn stimmen, müsste er sein Amt niederlegen. Morales hatte zu der Volksbefragung aufgerufen, um der politischen Krise in seinem Land ein Ende zu setzen.

(apa/red)