Blinde Passagiere überlebten Fahrt nicht: Vier tote Afrikaner auf Frachter entdeckt!

Leichen wurden vor kanarischen Inseln gefunden

Vor der Küste der kanarischen Inseln sind auf einem Frachter die Leichen von drei blinden Passagieren entdeckt worden. Das spanische Innenministerium erklärte, der unter panamesischer Flagge fahrende Frachter sei beladen mit Kakaobohnen auf dem Weg von der Elfenbeinküste in die Türkei gewesen.

Im Hafen auf Las Palmas auf Gran Canaria sei dann noch eine weitere Leiche gefunden wurden, erklärte das Ministerium weiter. Die Todesursache wurde nicht mitgeteilt. (apa)