Bezaubernde Maria Mena im Gasometer: Norwegischer Sound mit "Effekt & Wirkung"

"All This Time"-Sängerin tritt am 18. März in Wien auf GEWINNEN Sie 2x2 Tickets für Maria Menas Auftritt!

Bezaubernde Maria Mena im Gasometer: Norwegischer Sound mit "Effekt & Wirkung" © Bild: Sony BMG

Mit ihrem letztjährigen Album „Apparently Unaffected“ erlebte Maria Mena die bislang erfolgreichste Zeit ihrer Karriere. Mit ihrem neuen Werk „Cause And Effect“ entschloss sich die 22-jährige Norwegerin nun zu erzählen, wie sie zu dem wurde, was sie heute ist.

„Zum ersten Mal hatte ich vor Start der Arbeiten an einem Album ein übergeordnetes Thema. Ich hatte mir vorgenommen, für mich selbst ein paar Richtlinien festzulegen, einen Rahmen, in dem ich mich bewege. Meine anderen Alben handelten immer von den Dingen, die im Jahr zuvor passiert waren, diesmal wollte ich meine gesamte Lebensgeschichte aufarbeiten“, erklärt die Sängerin und Songwriterin.

Die Echo-Nominierung in der Kategorie „Bester internationaler Newcomer” im Frühjahr 2008 war für Maria Mena so etwas wie der „offizielle Durchbruch“ in Europa. „Apparently Unaffected” fasziniert auch nach fast drei Jahren (in Norwegen erschien das Album im Oktober 2005) Musikfans überall auf der Welt, die erste Single des Albums mit dem Titel „Just Hold Me” wurde von mehr als 5,5 Millionen Menschen auf Youtube gesehen. Auch Marias Internet-Blog (mariablog.com) ist extrem populär. Dort gewährt sie ihren Fans Einblick in ihr Leben und gestattet ihnen eine Nähe, die die meisten Künstler scheuen.

Nun kann man die bezaubernde Norwegerin auch in Wien live erleben! Am 18. März kommt sie samt Band in den Wiener Gasometer.

GEWINNEN Sie 2x2 Tickets für Maria Menas Österreich-Konzert: