Ausgezeichnet von

Das sind Österreichs
10 beste Restaurants

Ausgezeichnet - Das sind Österreichs
10 beste Restaurants © Bild: iStockphoto.com

Hat es ein Restaurant erst einmal in die österreichischen Top 10 geschafft, so ist es, wie es scheint, schwer, es von seinem hart erkämpften Platz zu verdrängen. Folglich finden sich unten den von "Tripadvisor" zu Österreichs besten Restaurants gekürten Häusern auch heuer wieder bekannte Namen.

10. Platz: Zum Schwarzen Kameel

© Tripadvisor/Zum Schwarzen Kameel

Wien. Im Schwarzen Kameel in der Bognergasse Wenn man den Bewertungen der TripAdvisor User glaubt, gibt es im Schwarzen Kameel in der Bognergasse 5 soll es die besten Weine und Brötchen der Stadt geben. Auch die Dessertkarte mit Marillenpalatschinken und Marillensorbet weiß zu überzeugen. Ein Tripadvisor-User schätzt einen Klassiker ganz besonders: "Wenn Sie in Wien ein feines Wienerschnitzel genießen möchten, sind Sie im Schwarzen Kameel am richtigen Ort." kameel.at

9. Platz: The Bank Brasserie & Bar

© The Bank Brasserie & Bar

Wien. In einem rundum restaurierten, etwa 100 Jahre alten ehemaligen Bankgebäude werden heute Brasserie-Klassiker wie Meeresfrüchte auf Eis, Beef Tatar und Gerichte vom Lavasteingrill serviert. "Den Schmarren mit Heumilcheis sollte man sich als Abschluss nicht entgehen lassen", empfiehlt ein User. restaurant-thebank.at

8. Platz: Imlauer Sky - Bar & Restaurant

 Imlauer Sky Bar & Restaurant
© Michael Schultes

Salzburg. Direkt gegenüber des Salzburger Kongresshauses und in unmittelbarer Nähe der Altstadt liegt das Imlauer Sky. Während der Salzburger Festspiele betreibt das Imlauer sogar eine Außenstelle im Zelt am Kapitelplatz. "Ausgesprochen freundliche und umsichtige Bedienung im Restaurant und das Essen war auf den Punkt perfekt", resümiert ein User. imlauer.com

7. Platz: ice Q

© Rudi Wyhlidal

Sölden. Kulinarik auf höchstem Niveau nimmt man im ice Q in Sölden wörtlich: Auf 3.048 Metern Seehöhe, umgeben von majestätischen Berggipfeln, überzeugt das Restaurant nicht nur mit seinen Speisen. "Das angebotene Menü ist hervorragend, die Weinkarte hervorragend bestückt, das Essen schön auf unterschiedlichem tollen Geschirr präsentiert und gut abgeschmeckt", so ein User. iceq.at

6. Platz: El Gaucho

El Gaucho
© Werner Krug

Graz. Von außen ein historisches Landhaus, im Inneren ein modernes Steakhaus – das ist das El Gaucho in Graz. Neben argentinischem Steak gibt es auch Dry-Aged-Beef aus Österreich auf der Karte. Ein Tripadvisor-User schreibt: "Hier verstehen die Köche ihr Handwerk: Die Steaks waren perfekt auf den Punkt gebraten, die Beilagen hatten die passende Größe." elgaucho.at

5. Platz: Steirereck

Restaurant Steirereck
© imago/Skata

Wien. Das Steirereck hat es sich zur Aufgabe gemacht, die typischen Aromen und Geschmäcker Österreichs auf den Teller zu bringen. So umfasst die vielfältige Speisekarte diverse Fischsorten und Wildgerichte. "Küche vom Feinsten. Hervorzuheben sind die Fischgerichte Reinanke und Zander - sehr stimmig und geschmacklich ausgezeichnet", so das Urteil eines Gasts. steirereck.at

4. Platz: Door No 8. - The Steakhouse

© team[:]niel

Wien. Die Spezialität des Hauses ist die besondere Zubereitung der Steaks. Nach dem langsamen und schonenden Garen bei niedrigen Temperaturen wird das Fleisch im Grill bei 1.000 Grad Celsius veredelt. Ein Nutzer schreibt: "Wahrscheinlich das beste Steak, das ich jemals in meinem Leben gegessen habe." door8.at

3. Platz: Restaurant Rote Bar

© Hotel Sacher

Wien. Das Wiener Restaurant entführt ins Ambiente eines renommierten Grandhotels aus der guten alten Zeit. Exzellenter Service und eine gute Qualität der Speisen haben viele Gäste überzeugt. Ein User ist besonders vom Dessert angetan: "Der Hammer waren die Naschereien, die man am Schluss zum Kaffee bekommt. Uns wurden ohne nachzufragen spezieller türkischer Honig und Quittengelees gebracht." sacher.com

2. Platz: Loca

Loca
© Tripadvisor

Wien. Low carb, low fat, local – das Loca steht für ein Konzept, bei dem die verschiedensten Ernährungsweisen berücksichtigt werden. "Junk" wie Industriezucker und Fleisch aus unbewusster Aufzucht sucht man hier vergebens. Ein User ist überzeugt: "Das Überraschungsmenü ist vom ersten bis zum letzten Bissen hervorragend und die empfohlene Weinbegleitung hat ausgezeichnet dazu gepasst." bettereatbetter.com

1. Platz: Veranda

© Tripadvisor/Veranda

Wien. Das Veranda steht für eine österreichische Küche, die modern ist und dennoch bodenständig bleibt. Neben der regulären Speisekarte wird ein wöchentlich wechselndes Menü angeboten. "Das Ambiente ist schick und exklusiv, man fühlt sich aber trotzdem in der lockeren Atmosphäre herzlich willkommen", fasst ein User zusammen. sanssouci-wien.com

Auch interessant: Diese Restaurants haben 2018 gewonnen