Berge, Wiesen, Seen & Gastfreundschaft: 95% der Österreicher leben gerne hier

Frauen & Ältere sind besonders Österreich-verliebt! Vor allem Westen & Wien schätzt hohe Lebensqualität

Die Österreicher sind große Fans ihrer Heimat: 95 Prozent leben gerne - drei Viertel davon sogar besonders gerne - in der Alpenrepublik, so eine Studie der Markant Market Research. Bei Frauen und Personen mit zunehmendem Alter ist dieser Patriotismus noch stärker ausgeprägt.

Vor allem Österreichs Natur, Wälder und Wiesen haben es mehr als der Hälfte der Einheimischen angetan. Die Bevölkerung aus den Bundesländern ist besonders landschaftsbegeistert.

Seen und Berge als Heimat-Plus!
Außerdem schätzen die Österreicher der Umfrage zufolge die einzigartigen Berge und die zahlreichen sauberen Seen, die zum Teil sogar Trinkwasserqualität haben. 13 Prozent halten die gemütliche Einstellung der Menschen und deren Gastfreundschaft für ein großes Plus. Den sozialen und wirtschaftlichen Frieden sowie die innere Stabilität und Sicherheit nannten zwölf Prozent als Gründe, warum sie gerne in der Alpenrepublik leben. Zehn Prozent, davon vorwiegend Wiener und West-Österreicher, schätzen die hohe Lebensqualität. (APA/red)