RTL-Show von

Dschungelcamp: Benjamin Boyce verprügelte Freundin

Eklat außerhalb des Camps: Ex-Boyband-Star wurde bereits aus Hotel geschmissen

Dschungelcamp, Tag 9 © Bild: RTL

Während die drei Dschungel-Finalisten im Camp ausharren bis zum großen Ende heute Abend, tun sich die wahren Dramen außerhalb des Camps auf: Dort soll Benjamin Boyce seine Freundin Mereike geschlagen haben – und aus dem Hotel geflogen sein.

THEMEN:

Schon als zweiter Kandidat musste der Ex-Boyband-Star Benjamin Boyce das RTL-Dschungelcamp verlassen. Er wurde rasch von den Zusehern aus der Show gewählt. Seither hatte das einstige „Caught In The Act“-Mitglied viel Zeit mit seiner Freundin Mareike in dem australischen Luxushotel und beim Shoppen oder am Strand verbracht.

Hilfs-SMS

Doch irgendwas dürfte dabei schief gegangen sein, denn es kam zum Eklat zwischen dem Pärchen. Nach einem heftigen Streit sollen die beiden auf ihr Zimmer gegangen sein, wo alles eskalierte und Boyce seine Freundin geschlagen haben soll. Wie „Bild“ berichtet, soll Mareike sogar eine Hilfs-SMS versendet haben mit den Worten: „Hilfe, der verprügelt mich“. Die Familie von Dschungel-Kandidatin Rebecca Simoneit-Barum soll der armen Frau zur Hilfe geeilt sein.

Inzwischen befindet sich Mareike bereits in einem anderen Hotel – mit Verletzungen im Gesicht. Auch Boyce ist ausquartiert worden und die Dschungelcamper verweigerten bereits ein Treffen mit ihm beim morgigen geplanten Wiedersehen. Ob die (inzwischen Ex-?)Freundin des Sängers Anzeige erstatten wird, ist noch nicht bekannt.

Kommentare

Eloy melden

Wie tief ist unsere Gesellschaft gesunken dass wir uns solchen Müll in den Nachrichten anhören müssen?

tante74 melden

Was bist denn du für ein unterbelichteter Idiot??? Du solltest dich fragen wie tief ist unsere Gesellschaft gesunken dass Männer immer wieder Frauen schlagen!!!!!!! Das ist ein absolut unentschuldbares Verhalten egal um wen´s geht!!! Das ist ja doch echt die Höhe so eine Aussage zu posten!!!!





Gelberdrache
Gelberdrache melden

Naja tante74,da hast schon recht,aber wer schreibt oder regt sich auf wenn der Mann von einer Frau geschlagen wird?Obwohl es vorkommt,regt sich keiner auf,aber wenn eine Frau,was ich auch nicht richtig finde geschlagen wird,schreit jeder.

ruediger561
ruediger561 melden

Genau Gelberdrache; man geht immer davon aus, daß starker Mann schwache Frau schlägt, und ER ihr im "Zweikampf" körperlich überlegen ist. Das trifft aber nicht zu, da die Gewaltbereitschaft bei beiden eine Rolle spielt. Meist ist bei dem Geschlechterkampf auch noch Alkohol im Spiel, was die Hemmschwelle deutlich herabsetzt. Warum darf ich die Ohrfeige einer Frau nicht erwidern ?

Seite 1 von 1