Ben Becker von

Schräge Hochzeit in Salzburg

Nach einer durchzechten Nacht gibt er seiner Lebensgefährtin Anne Seidl das Jawort

Ben Becker - Schräge Hochzeit in Salzburg

Ben Becker ist unter der Haube. Im Interview mit dem Frauenmagazin als Tod in "Jedermann" von den Salzburger Festspielen verabschiedete, noch über eine mögliche Hochzeit spekuliert - und schon ist es auch passiert. Nach einer durchzechten Nacht hat Ben Becker seine langjährige Lebensgefährtin Anne Seidl geheiratet.

Der 47-jährige Ben Becker ist als echtes Enfant Terrible bekannt. Seine Lebensgefährtin Anne Seidel (39), mit der er die 12-jährige Tochter Lillith hat, scheint allerdings gut mit ihm zurecht zu kommen - immerhin hat sie ihm nun nach langen Jahren wilder Ehe offiziell das Jawort gegeben.

Wie die "Bild" berichtet, fand die Hochzeit nach einer durchzechten Nacht - in Salzburg war am Samstag immerhin der Festspielball, bei dem der sturzbetrunkene Ben Becker wieder einmal unschön auffiel - im bauschauligen Ort Goldegg statt. Und zwar auf einem Badesteg. Etwa 40 Freunde, darunter auch Bens Schwester, die Schauspielerin Meret Becker, waren dabei als sich das Paar das Jawort gab.

"Es war toll, es hat Spaß gemacht. Und wir hatten Kaiserwetter. Uns geht's gut, wir sind glücklich", gibt Ben Becker, der kurz vor der Zeremonie noch angesäuselt und erschöpft auf einer Parkbank gelegen haben soll, via "Bild" zu Protokoll. Mal sehen, ob der exzentrische Schauspieler als Ehemann nun braver wird...

Kommentare

Den mag ich nicht.... Der Typ ist stets entweder bekifft oder besoffen. Einen Normalzustand kennt der doch gar nicht. Irgendwann steht in der Zeitung: BEN BECKER leblos aufgefunden..." und mich wird\'s in keiner Weise wundern oder überraschen.

Seite 1 von 1