Bedrohung von

Alec Baldwin: Stalkerin wieder dicht an seinen Fersen

Nach 210 Tagen Haft verfolgt bessener Fan wieder den Schauspieler

Bedrohung - Alec Baldwin: Stalkerin wieder dicht an seinen Fersen

Alec Baldwins schlimmster Albtraum wird wahr: Nur einen Tag nachdem seine Stalkerin aus dem Gefängnis entlassen wurde, lauert sie ihm wieder auf.

Die 42-jährige Genevieve Sabourin ist besessen von Alec Baldwin, sie verfolgte den Schauspieler und dessen Frau Hilaria sieben Monate lang. Baldwin ging vor Gericht, wo er unter Tränen jegliche romantische Beziehung zu der Angeklagten leugnete und aussagte, wie sehr er um sein Leben und das seiner Familie fürchtete. Sabourin erhielt eine Haftstrafe: Für 210 Tage musste die Frau, die ebenfalls als Schauspielerin arbeitete, ins Gefängnis.

Nun ist Sabourin wieder frei und tauchte nur einen Tag nach ihrer Entlassung aus dem Gefängnis bei Balduins Haus auf. Verhaftet wurde die Frau nicht. Alec Baldwin und seine Frau Hilaria verweigerten bisher einen Kommentar zu den erneuten Vorfällen.

© AFP/GETTY IMAGES Genevieve Sabourin behauptet, mit Balduin eine Affäre gehabt zu haben.

Kommentare