Beauty-Tempel eröffnet von

Maniküre & Co. für Männer

modernmale überrascht mit Wiens erstem Männersalon - NEWS.AT hat sich umgeschaut

Beauty-Tempel eröffnet - Maniküre & Co. für Männer © Bild: Florian Auer

Dass Frauen im Rahmen ihres regelmäßigen Prinzessinnen-Programms auf intensive Nagelpflege, ausgedehnte Friseurbesuche, Gesichtsbehandlungen und allerlei sonstige Kosmetikanwendungen schwören, ist allgemein bekannt. Doch auch immer mehr Männer wollen etwas für ihr Aussehen tun. In Wien hat jetzt der erste Beautytempel seine Pforten geöffnet, der sich ausschließlich dem starken Geschlecht widmet. NEWS.AT hat sich umgeschaut und von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen.

Der Irrglaube, dass Männer im Alter schöner werden, ist immer noch weit verbreitet. Doch die Realität sieht anders aus: Der Trend geht zu immer jüngeren Männern. Man denke nur an Jennifer Lopez oder Madonna... Die alten, älteren Partner werden entsorgt, der Jungspund gesucht. Bei den höheren Semestern wird deswegen die Altersdepression fast schon zur Volkskrankheit.

Peter Pan und geplatzte Träume von ewiger Jugend
Doch was ist zu tun, wenn die Erkenntnis kommt, dass die Geschichte von Peter Pan nun mal eine Geschichte bleibt, der Jungbrunnen ein Hirngespinst ist? Nicht verzagen, denn es gibt Hoffnung für all jene, an denen die Zeichen der Zeit nagen. Bei modernmale in der Schulerstraße bietet das Team von Inhaber Andreas Nagy neben der üblichen Fellpflege am Haupthaar alles von Kopf (Friseur, traditionelle Nassrasur) bis Fuß (Pediküre, Parafinbad), was bisher den Frauen vorbehalten war.

Neuland Maniküre
Eine professionelle Maniküre ist Neuland für die meisten männlichen Zeitgenossen. Praktisch und kurz in Eigenregie wurde bisher eben das Nötigste erledigt. Schnipp, schnapp, Nagel ab. Doch wer seine Scheu überwindet, wird über das Ergebnis verblüfft sein. Wer dachte, er versteht es, seine Finger zu pflegen, wird spätestens nach der vierten verwendeten Feile, der dritten Zange oder der finalen Politur der Nägel eines Besseren belehrt. Der krönende Abschluss ist eine kleine Handmassage, bei der eine angenehm riechende Creme sorgfältig auf den frisch manikürten Händen verteilt wird. Das Resultat: Perfekt geschnittene Nägel und ein Glanz, der verblüfft.

Die perfekte Entspannung
Nachdem die Nägel funkeln und wieder in Form sind, geht es ab zur Gesichtsbehandlung, dem sogenannten "Face Refresh". Im Bademantel nimmt man auf einem Spezialstuhl Platz. Die Ähnlichkeit zu einem Zahnarztsessel dürfte Männern mit einer Dentalphobie einen kurzen Schauer über den Rücken jagen. Doch auf Knopfdruck wird daraus schnell eine bequeme Liege. Entspannende Musik ertönt aus den Lautsprechern, eine entzückende und kompetente Mitarbeiterin fordert einen auf, die Augen zu schließen und sich zu entspannen. Wohlduftende Cremes werden nach einer Hautreinigung aufgetragen und Lippenbalsam sorgfältig verteilt. Es folgen Streicheleinheiten für Kopf und Gesicht. Nach 30 Minuten, die wie im Flug vergehen, ist alles vorbei.

Am wichtigsten: Der Arbeitsstress ist wie weggeblasen, die weiche Gesichtshaut wird dabei (fast) zur Nebensache. Noch leicht benommen kommt die Erkenntnis: So schaut die perfekte Entspannung in der Mittagspause aus. Und endlich weiß man(n) auch, wie man sich so als Prinzessin - äh Prinz natürlich - fühlt.

Weiterführender Link:
modernmale