Bling Bling von

Prinzessin Beatrice: So billig
kann man ihren Ring nachkaufen

Bling Bling - Prinzessin Beatrice: So billig
kann man ihren Ring nachkaufen © Bild: imago images/Starface

Und wie sie strahlt! Seit gestern wissen wir, dass sich Prinzessin Beatrice mit dem Immobilienmogul Edoardo Mapelli Mozzi verlobt hat. Auf dem "Beweisfoto", mit dem der Buckingham-Palast die frohe Botschaft hinterlegt hat, strahlt vor allem der Verlobungsring mit ihr um die Wette. Ein sündhaft teures Stück, das sich unsereins nicht leisten kann? Nicht ganz. 3 Alternativen zum Verlobungsring von Beatrice.

Beim Anblick des Verlobungsfotos liegt nicht nur die Schönheit im Auge des Betrachters, sondern auch die Preisfrage. Der gute Göttergatte hat sich im Fall von Beatrice nicht lumpen lassen und ließ kolportierte 250.000+ britische Pfund für den Klunker über die Ladentheke wandern. Eine sehr noble Ladentheke freilich, Herr Mozzi versuchte sein Glück beim britischen Schmuckdesigner Shaun Leane und gestaltete den Ring auch fleißig mit.

© imago images/Starface

Nicht nur die Personalisierung verhalf dem guten Stück dazu ein ausgewähltes Unikat zu sein. Ein Diamant mit dreieinhalb Karat, umschlungen von Platin und einem Vermögen an Brillanten soll dafür sorgen, dass den Ring nicht jeder tragen kann. Nun gut, es soll Leute geben, die so einen Ring auch gar nicht tragen wollen. Aber für den Fall, dass man sich gerne so ein Exemplar über den Finger ziehen möchte, aber dummerweise nicht den passenden Immobilienmogul an seiner Seite hat, haben wir 3 ähnliche Alternativen ausgesucht. Ab 1,79 Euro (ohne Versandkosten) ist man live dabei.

1. Verlobungsring in 925 Silber rhod*

2. Silvego Silber Ring Skye mit Swarovski Zirkonia*

3. YunYoud Platin besetzt mit Edelstein Diamantring*

Fragwürdiger Geschmack

Und was Beatrice bei ihrer Hochzeit wohl tragen wird? Ihr und ihrer Schwester Eugenie wurde in der Vergangenheit schon so manches Mode-Fauxpas vorgeworfen. So fielen beide bei der Hochzeit von Prinz William und Herzogin Kate wegen ihrer bizarren Hüte auf: Beatrice ungewöhnlich geformte Kreation wurde mit einer Brezel, einem Toilettensitz, einer Katzenklappe und einem Elchgeweih verglichen. Später versteigerte sie den Hingucker um 81.000 Britische Pfund (91.352,01 Euro) und spendete das Geld für einen guten Zweck.

© APA/AFP

Eugenie trug bei der Hochzeit ihres Cousins ein blaues Gebilde mit Blumen und federartigem Schmuck. Bei ihrer eigenen Hochzeit begeisterte Eugenie dagegen: Sie trug ein am Rücken ausgeschnittenes Kleid, so dass ihre markante Narbe zu sehen war. Die Prinzessin wollte damit anderen Skoliose-Patienten Mut machen.

© Video: News.at

Etwas Ernstes könnte die gute Laune auf der bevorstehenden Hochzeit allerdings trüben. Beatrices Vater wird vorgeworfen, in den Epstein-Missbrauchsskandal verwickelt zu sein. Der bestens vernetzte Geschäftsmann Jeffrey Epstein hatte sich im August in einem US-Gefängnis das Leben genommen, nachdem er zum zweiten Mal wegen Missbrauchsvorwürfen vor Gericht gebracht werden sollte. Laut Anklage zwang er Minderjährige zur Prostitution.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.