Fussball von

Bayern warten auf Lewandowski

Notfalls auch bis 2014. Der Vertrag dürfte schon in trockenen Tüchern sein.

Robert Lewandowski im Dress von Borussia Dortmund © Bild: GEPA pictures/Witters/Speck

Der FC Bayern München plant fix mit Robert Lewandowski und sind dafür auch bereit noch ein Jahr zu warten. Nach dem Transfer-Verbot des BVB hat Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge nach "Bild"-Informationen jetzt mit den Beratern des Polen Nägel mit Köpfen gemacht.

Grund für das Telefonat inklusive des Transferversprechens für den kommenden Sommer dürfte das Interesse einiger Engländer sein. So soll etwa Manchester City bereits die Berater von Lewandowski kontaktiert haben. Auch ManUnited, Real Madrid oder der FC Chelsea sollen am Polen interessiert sein.

Offenbar aber umsonst. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke schließt jeden Transfer aus - und Lewandowski dürfte sich mit den Bayern längst auf einen Vertrag ab Sommer 2014 geeinigt haben.