Menschen von

Bauer Christian und die
Prinzessin auf der Erbse

Yvonne zeigt dem Hofherrn, wie die gemeinsame Zukunft aussehen könnte

Bauer sucht Frau © Bild: ATV

Gegen Ende der 12. Staffel wird "Bauer sucht Frau" immer besser. Während Arabella Kiesbauer kürzlich ihre eigene Version von "Wer will mich?" veranstaltete, bekam es Christian diesmal mit seiner persönlichen Prinzessin auf der Erbse zu tun. Dass zwei andere Bauern unterdessen ihre - möglicherweise - große Liebe fanden, geriet daneben ein wenig in den Hintergrund.

Christian, der vielseitige Hofherr, schaffte es bisher, jede Frau zu vergraulen. Yvonne ließ sich davon jedoch nicht einschüchtern und machte dem 39-Jährigen auf einer eigens für die übriggebliebenen Single-Landwirte veranstalteten Party schöne Augen. Und siehe da: Christian nahm sich ein Herz und lud Yvonne spontan zu einem romantischen Wellness-Wochenende ein.

Bauer sucht Frau
© ATV

Christian wirkt wie verwandelt. Anstatt fluchtartig die Szenerie zu verlassen, verteilt er plötzlich zärtliche Küsschen. Vielleicht sucht der Bauer ja doch nach einer Frau! Ob er sein Glück tatsächlich mit Yvonne finden wird, erscheint nach dem gemeinsamen Abendessen jedoch fraglich, entpuppte sich die hübsche Blondine doch als wahre Prinzessin auf der Erbse.

Keine Laktose, keine lauwarme Suppe

Als erster Gang wird den beiden Turteltäubchen Pannacotta mit Steinpilzen serviert. Leider kann Yvonne keinen Bissen davon essen - wegen der Laktose. Zwar ist sie nicht laktoseintolerant, aber trotzdem. Auch die anschließende Suppe findet wenig Gefallen - aufgrund der Temperatur. Da Rindssuppe Yvonnes Meinung nach richtig heiß sein muss, darf Christian das tun, was er in der Hofwoche oftmals tat: in die Küche verschwinden. Dort wurde die Brühe in der Mikrowelle aufgewärmt.

Bauer sucht Frau
© ATV

Der nächste Gang - ein Fischgericht - wird schließlich Yvonnes hohen Ansprüchen gerecht. Ende gut, alles gut, könnte man meinen. Doch weit gefehlt! Die sichtlich ausgehungerte Yvonne hätte gerne noch mehr Salat. Klar, wenn mal was schmeckt, dann bitte mehr davon. Christian begibt sich somit ein weiteres Mal in die Küche. Seine Kreation ruft bei Yvonne jedoch Entsetzen hervor. "Wie kommst du darauf, dass ich Zwiebeln haben will?!", echauffiert sich die Blondine.

Ganz nebenbei sendet sie Christian deutliche Signale. Neben dem Zwiebel-Atem, den sie in Vorfreude auf die Zweisamkeit am Hotelzimmer vermeiden möchte, streut die verliebte Yvonne zudem auf jeden einzelnen Gang, den sie zu sich nimmt, gefühlt ein halbes Kilo Salz.

Bauer sucht Frau
© ATV

Ob Christian und seine Prinzessin auf der Erbse tatsächlich eine gemeinsame Zukunft haben werden, ist ungewiss. Zwar fand der Junggeselle die Blondine sehr attraktiv, ihr Essverhalten allerdings "sehr speziell". Auch die Tatsache, dass sie krank wurde und die ganze Zeit gejammert habe, verbuchte er als "nicht so positiv". Ob Yvonnes Dankesbrief das Ruder doch noch herumreißen konnte?

Bauer sucht Frau
© ATV

Georg und Manuela im Liebesglück

Während Christian noch überlegt, ob er sich mit Yvonne eine Zukunft vorstellen kann, hängt der Himmel für Bauer Georg und seine Manuela voller Geigen. Seit die beiden alleine sind, können sie kaum noch die Finger voneinander lassen.

Bauer sucht Frau
© ATV

Er sei "ganz huschiwuschi", erklärt Georg, während seine Angebetete die Metapher eines "kleinen Gemüsepflänzchens", das ein "anständiger Buschn" werden soll, benutzt.

Bauer sucht Frau
© ATV

Dietmar und Marta sind jetzt fix zusammen

Auch Dietmar und seine Marta blicken mit Herzerln in den Augen in eine gemeinsame Zukunft. Die Geburtstagsüberraschung, die der sympathische Vorarlberger der Blondine, die inzwischen offiziell seine Freundin ist, bereitet hat, treibt ihr Tränen in die Augen.

Bauer sucht Frau
© ATV

Ob es in der Zwischenzeit noch weitere Zusammenschlüsse gab und was aus jenen Paaren wurde, die sich bereits gefunden hatten, erfahren wir am 13. Jänner. Dann strahlt ATV die alljährliche Abschlussparty aus. Möglicherweise erwartet die Zuschauer dort sogar eine Verlobung ...

Kommentare