Barcelona spielt wieder nur torloses Remis:
Verliert gegen Real Madrid weiter an Boden

Zweites torloses Unentschieden nach drei Spielen FC Sevilla schiebt sich auf Tabellenrang zwei vor

Barcelona spielt wieder nur torloses Remis:
Verliert gegen Real Madrid weiter an Boden

Der FC Barcelona hat in der spanischen Fußball-Meisterschaft weiter Boden auf Erzrivale und Spitzenreiter Real Madrid verloren. Im Auswärtsspiel der 3. Runde bei Osasuna mussten sich die Katalanen mit einem torlosen Remis begnügen. Nach dem zweiten Remis im dritten Spiel liegt "Barca" als Fünfter nun vier Zähler hinter den Madrilenen, die sich bisher keine Blöße gaben.

Auf den zweiten Tabellenrang vorgearbeitet hat sich hingegen der FC Sevilla. Nach einem 4:1 gegen Huelva sind die Andalusier, die erst zwei Partien absolviert haben, ebenso wie Real weiter ohne Punktverlust. Der UEFA-Cup-Sieger hatte im ersten Heimspiel nach dem Tod von Antonio Puerta keine Probleme, Kerschakow (12., 75.) und Torjäger Kanoute (31., 54.) sorgten jeweils mit einem Doppelpack für die Entscheidung. Der Russe verschoss darüber hinaus noch einen Elfmeter.

(apa/red)

JETZT WETTEN MIT HAPPYBET!
Click!