Barcelona und Real weiter punktegleich:
Madrid zieht mit 2:0-Sieg über Villareal nach

Superstars Ronaldo und Kaka treffen für Königliche Barcelona dank besserem Torverhältnis an der Spitze

Barcelona und Real weiter punktegleich:
Madrid zieht mit 2:0-Sieg über Villareal nach © Bild: Reuters/Kalis

Der FC Barcelona und Real Madrid bewegen sich in der spanischen Fußball-Meisterschaft weiterhin im Gleichschritt. Nachdem die Katalanen bereits am Dienstag in Santander mit 4:1 erfolgreich waren, legte Real am Mittwoch nach und setzte sich auswärts gegen Salzburgs Europa-League-Gegner Villarreal mit 2:0 durch. Allerdings verloren die "Königlichen" aufgrund der geringeren Anzahl an geschossenen Toren die Tabellenführung wieder an den Titelverteidiger.

Cristiano Ronaldo brachte die Madrilenen schon in der zweiten Minute in Führung, nach Gelb-Rot für Villarreal-Akteur Rodriguez in der 35. Minute sorgte der zweite neue Real-Superstar Kaka in der 73. Minute per Elfmeter für die Entscheidung.
(apa/red)