Bar Refaeli von

Kesse Wäsche

Sportliche Ansichten: Topmodel zeigt seine Kurven in eigener Unterwäschekollektion

  • Bild 1 von 3

    Bar Refaeli beim Tennisspielen.

  • Bild 2 von 3

    Sie trägt natürlich die sportlichen Designs ihres eigenen Wäschelabels!

Im Moment liegen Promi-Dessouskollektionen voll im Trend. Nach zeigt nun auch Bar Refaeli mit "Under.me", was sie gerne drunter trägt. Doch ein wenig überraschend: Das israelische Model liebt es in Sachen Wäsche sportlich und bequem.

Bar Refaeli verdrehte jahrelang Leonardo die Caprio den Kopf. Wer vermutete, dass ihr dabei sexy Spitzenunterwäsche half, lag daneben. Denn ab jetzt wissen wir, dass das Model untendrunter am liebsten auf unkomplizierte und sportlich anmutende Designs setzt. Kein Firlefanz und kein Schnickschnack, sondern klare Linien, hochwertige Materialien und körperschmeichelnde Schnitte.

Die ersten Kampagnenbilder von "Under.me" zeigen Bar in weißer Wäsche am Tennisplatz. Und bei diesem Anblick wird klar: Auch sportliche Designs können auf ihre eigene Art und Weise ganz schön kess sein. "Die Philosophie des Labels ist, dass die Unterwäsche deinen Körper ergänzen und ihm nicht die Show stehlen soll", erzählte Bar gegenüber Medien. Ein Anspruch, den die Kollektion erfüllen könnte. Bald soll auch der Onlineshop gelauncht werden - dann kann sich jeder von Bars Wäsche überzeugen.

Weiterführender Link
Onlineshop von Under.me