Ban ernennt Klima-Sonderbeauftragte:
Stammen aus Botsuana und Mazedonien

Bisherige Berater kommen aus Chile und Norwegen Dezember: Konferenz zum Thema Erderwärumung

Ban ernennt Klima-Sonderbeauftragte:
Stammen aus Botsuana und Mazedonien © Bild: Reuters/East

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat zwei neue Sonderbeauftragte für Fragen des Klimawandels ernannt. Wie die UN-Zentrale in New York mitteilte, sollen sich künftig auch der frühere botsuanische Präsident Festus Mogae und der frühere mazedonische Außenminister Srgjan Kerim um Klimafragen kümmern.

Bisher wird Ban in diesem Themenbereich bereits von dem früheren chilenischen Präsidenten Ricardo Lagos und der früheren norwegischen Regierungschefin Gro Harlem Brundtland beraten. Anfang Dezember soll in Poznan (Posen) eine internationale Konferenz zum Thema Erderwärmung stattfinden.

(apa/red)