Bammer scheitert in Antwerpen in Runde 1:
Drei-Satz-Niederlage gegen Schwedowa

Erstes Aufeinandertreffen mit Nummer 75 der Welt Österreichs Nummer Eins verliert mit 0:6, 6:3, 2:6

Bammer scheitert in Antwerpen in Runde 1:
Drei-Satz-Niederlage gegen Schwedowa © Bild: AP/Terrill

Sybille Bammer ist beim Tennis-WTA-Turnier in Antwerpen bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Die als Nummer 5 gesetzte Oberösterreicherin bezog im ersten Duell mit der Russin Jaroslawa Schwedowa eine 0:6,6:3,2:6-Niederlage.

Schwedowa, die Nummer 75 der Welt, gewann Durchgang eins glatt mit 6:0. Sie profitierte dabei aber auch vom fehlerhaften Spiel Bammers, der u.a. vier Doppelfehler unterliefen. Österreichs Nummer 1 fand aber wieder ins Spiel zurück. Ein Breakball, den sie auch prompt nützte, genügte Bammer, um sich Satz Nummer zwei mit 6:3 zu sichern.

Der dritte Satz begann mit einem frühen Break der Russin zum 2:0. Bammer schaffte zwar das Re-Break, gab aber in der Folge erneut ihr Aufschlagsspiel ab. Das war die Vorentscheidung.
(apa/red)