Nach Kuppelshow von

Bachelor: Liebes-Krise?

Christian & Katja "werden nicht zusammenziehen". Gemeinsame Auftritte? Fehlanzeige.

Wiedersehen beim Bachelor © Bild: RTL

Der Bachelor hat seine große Liebe gefunden und in der letzten Nacht der Rose Katja gewählt. Monatelang durften sie sich nicht sehen, bis das Finale auch im TV ausgestrahlt wurde. Christian spricht sogar schon davon, dass er ein Kind will. Jetzt hätten Christian und Katja endlich die Gelegenheit sich ständig zu treffen, doch sie tun es nicht. Zwar sind beide auf vielen Events vertreten, doch stets getrennt. Kriselt es bereits in der jungen Liebe?

THEMEN:

Noch sind sie ein Paar. Doch 200 Kilometer trennen den 33-Jährigen und die 28-Jährige, denn während er in Berlin wohnt ist sie mit ihrem Sohn in Dresden zu Hause. Jetzt packt Christinas Bruder Daniel über das Paar gegenüber "Bunte" aus: "Wenn, dann müsste sie schon nach Berlin kommen, weil hier ja auch das Business ist. Aber er ist auch viel unterwegs und bei Katja liegen auch viele Themen auf dem Tisch. So frisch wie die zusammen sind, werden die nicht zusammenziehen. Da muss man sich erst mal ein bisschen besser kennenlernen."

Beide haben nach der RTL-Kuppelshow viel zu tun, da bleibt wenig Zeit für die Beziehung gibt er zu. Von einer Krise wollen Katja und Christian aber nicht reden, auch wenn sie sich selten sehen. "Bislang läuft alles super", berichtet er über den Zustand ihrer Liebe im "Bunte.de"-Interview bei der Echo-Verleihung. So ganz kauft man ihnen aber nicht ab, dass alles wirklich glatt läuft, oder?

Kommentare