Baby ist da von

Marcel Hirscher
ist Papa geworden

Österreichs Ski-Star und Frau Laura wurden Eltern eines gesunden Buben

Baby ist da - Marcel Hirscher
ist Papa geworden © Bild: APA/HERBERT NEUBAUER

Österreichs Ski-Superstar Marcel Hirscher ist in der Nacht auf Sonntag erstmals Vater geworden. Hirscher und seine Frau Laura wurden demnach Eltern eines gesunden Buben.

Das Baby kam laut den Berichten von "krone.at" und "heute.at" in der Nacht auf Sonntag in einer Salzburger Klinik zur Welt. Marcel Hirschers Mediensprecher Stefan Illek durfte dazu auf APA-Anfrage Sonntagmittag laut eigenen Angaben keinen Kommentar abgeben.

Im Mai hatte Marcel Hirscher die Schwangerschaft seiner Freundin Laura bekannt gegeben, im Juni heiratete das Paar auf Ibiza.

© APA/EXPA/JFK

Rund einen Monat vor der Geburt verabschiedete sich Laura Hirscher von Instagram. Sie löschte all ihre bisherigen Postings, in denen sie die Fans über ihr Leben auf dem Laufenden gehalten hatte und verriet in einem letzten Posting ihre Beweggründe. "Bald wächst unsere Familie und wir freuen uns unfassbar darauf! Ich möchte mich dieser neuen Aufgabe voll und ganz widmen und werde deshalb kein öffentliches Profil mehr betreiben", schrieb die werdende Mama.

Neo-Papa Marcel Hirscher verlängerte erst kürzlich seinen Vertrag mit Hauptsponsor Raiffeisen für weitere zwei Jahre und zeigte sich voller Vorfreude auf den Ski-Weltcup-Auftakt in Sölden. Dieser steigt am 27. Oktober, der 29-Jährige kann somit noch einige Zeit mit seiner kleinen Familie genießen, bevor es wieder regelmäßig auf Reisen geht.

Kommentare

Gratuliere und alles Gute und Gesundheit für den Kleinen!!

Seite 1 von 1