Baby mit zwei Köpfen geboren: Kind aus Mosambik hat einen zweiten am Unterleib

Kopf wurde im Bereich des Unterleibes angelegt Normales Aussehen, aber vermutlich keine Funktion

In Mosambik ist ein Baby mit zwei Köpfen geboren worden. Der Bub sei in Maputo zur Welt gekommen und in die Geburtsstation eingeliefert worden, teilte ein Sprecher des Zentral-Krankenhauses der Hauptstadt Maputo mit. Genauere Angaben machte der Sprecher nicht.

Nach Angaben eines Nachbarn, der das zu Hause geborene Baby sah, befindet sich der zweite Kopf im Bereich des Unterleibs. Er sehe mit zwei Ohren, zwei Augen, einem Mund und einer Nase normal aus, scheine aber keine vitalen Funktionen zu haben.

(apa/red)