Vorsicht! von

So gefährlich sind Avocados

Britischer Arzt äußert Bedenken und plädiert für allgemeinen Warnhinweis

Avocado © Bild: Shutterstock.com

Der häufige Konsum von Avocados hat über kurz oder lang nicht nur schwerwiegende Folgen für die Umwelt. Auch der menschlichen Gesundheit kann die Frucht abträglich sein. So sehr, dass sich britische Ärzte bereits für einen Warnhinweis aussprechen.

Die britische Gesellschaft für plastische, rekonstruktive und ästhetische Chirurgie empfiehlt laut "spiegel.de", vor Gefahren beim Umgang mit Avocados zu warnen. Der Grund: Die Zahl der Patienten, die sich beim Aufschneiden der grünen Frucht an der Hand teils schwer verletzen und in der Folge das Krankenhaus aufsuchen würden, steigt. Der plastische Chirurg Simon Eccles spricht sich daher in "The Times" für einen Warnhinweis auf der Schale der Frucht aus.

Mittlerweile hat sich unter den Ärzten auch schon ein eigener Name für diese Art der Verletzung etabliert. Man spricht von der sogenannten Avocado-Hand. Aufgrund dieser ließen sich dem Arzt zufolge in einem Londoner Krankenhaus rund vier Patienten pro Woche behandeln. Der Mediziner hat auch schon eine konkrete Vorstellung, wie der Warnhinweis aussehen könnte. Er schlägt einen Cartoon vor, der eine Avocado, ein Messer und ein rotes Kreuz zeigt. Und was sagen Sie dazu?

Sollten Avocados einen Warnhinweis tragen?

Ergebnisse anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren: Die große Avocado-Lüge