Austro Control sorgt für Verzögerungen:
Lotsen protestieren am Flughafen Wien

Am Nachmittag ist mit Verspätungen zu rechnen Flugsicherung geht von einem normalen Betrieb aus

Austro Control sorgt für Verzögerungen:
Lotsen protestieren am Flughafen Wien © Bild: APA/Hochmuth

An der Betriebsversammlung, die zwischen 14.00 und 16.00 Uhr stattfindet, werden 50 bis 60 der etwa 90 betroffenen Lotsen teilnehmen, sagte Payr. In der ersten Stunde rechnet Payr mit keinen Verspätungen, da zu dieser Zeit ohnehin weniger Verkehr sei. Zwischen 15.00 und 16.00 Uhr kann es hingegen schon zu "kleineren Verspätungen" kommen, erklärte der Betriebsratschef. Payr rechnet in dieser Zeit mit Verzögerungen zwischen 20 und 30 Minuten.

Die Austro Control rechnet hingegen nicht mit Verspätungen. Es gebe eine Einigung mit Belegschaftsvertretern, dass es durch die Betriebsversammlung zu keinen Verzögerungen kommt, sagte Unternehmenssprecher Heinz Sommerbauer.
(apa/red)