Bundesliga von

WEGA überwacht Austria-"Fans"

"Veilchen"-Anhang nach tätlichen Angriffen im Schlager gegen Salzburg im Fokus

Austria-Fans im Spiel gegen Mattersburg. © Bild: GEPA pictures / Christopher Klemen

Das nächste Heimspiel der Wiener Austria gegen den WAC steht unter besonderer Beobachtung. Nach den Fan-Vorfällen im Spiel gegen Salzburg werden am Samstag (18.30 Uhr) unter anderem Beamte der Sondereinheit WEGA in der Generali Arena präsent sein. Wie die Austria weiter bekannt gab, wurden vier neue Hausverbote ausgesprochen. Weitere zeichnen sich laut Clubangaben ab.

Nach den - zwischen einigen Austria-Fans eskalierten - Meinungsverschiedenheiten am Ostersonntag stand bei den Wienern am Dienstag ein Gespräch zwischen Club, der Exekutive und dem internen Sicherheitsdienst auf dem Programm. Eine der Folgen war, dass der bisherige Fanordner-Dienst aufgelöst wurde. Um den im Amt bleibenden Verantwortlichen wurde ein neues Team aufgestellt.

Kraetschmer hofft auf Exekutive

Gegen Salzburg war es auf der großen Fantribüne der Austria zu tätlichen Angriffen auf Fans gekommen, die einen von einer im Winter ausgeschlossenen Gruppe initiierten Stimmungsboykott nicht mittragen wollten. Die Austria hofft bei der Aufarbeitung des Problems auch auf die Exekutive. "Als Club können wir Hausverbote, Stadionverbote und Geldstrafen verhängen, dann sind die Behörden gefragt. Man muss Gewalt und jede andere Ausprägung davon jedenfalls deutlich Einhalt gebieten und diese ausübenden Leute als Sicherheitsrisiko einstufen", sagte Wirtschafts-Vorstand Markus Kraetschmer.

Kommentare

Die Idioten machen weniger als 10% aus. Über die Chaoten zu berichten lässt sich aber anscheinend besser verkaufen.
Dann können Leute wie lagi62 (das sind nach mM die eigentlichen Deppen) die große Masse verurteilen obwohl sich die 90% nur ein Fussballspiel angesehen haben.

90% deppen beim fussball, jeden tag kann man es erneut lesen. ist halt einmal so. witzig oder? beim eishockey passiert nichts (bei weitem mehr kampf betont) aber beim kicken kracht es immer wieder. schon seltsam oder...................

Seite 1 von 1