Auf Prinzessin Diana folgt Kate Middleton: Die neue Fashion-Ikone im Hause Windsor

Kate Middleton im Blickfeld britischer Mode-Kritiker Stil von Prinz Williams Freundin erinnert an Lady Di

Auf Prinzessin Diana folgt Kate Middleton: Die neue Fashion-Ikone im Hause Windsor

Für ihr Modebewusstsein ist die britische Königsfamilie nicht gerade bekannt. Vor allem die Schwiegertöchter der Queen werden von der Boulevardpresse regelmäßig wegen ihrer Kleiderwahl vorgeführt. Nun aber scheint die Presse in Prinz Williams neuer Freundin ein neues modisches Vorbild gefunden zu haben...

Die verstorbene Prinzessin Diana war die Ausnahme: Sie war Großbritanniens Mode-Ikone der neunziger Jahre, und seit ihrem Tod sucht das Land eine Nachfolgerin. Deshalb ist die Freundin von Prinz William, Kate Middleton, ins Blickfeld der Mode-Kritiker geraten. Diese scheinen von Kates Stil begeistert zu sein. Ein glamuröses Abendkleid, in dem Kate mit Prinz William und seinem Bruder Hary kürzlich zu einem Boxkampf erschienen war, veranlasste das Gesellschaftsmagazin "Hello" zur Aussage, Kate sei "atemberaubend, sexy und absolut königlich" gewesen. "Kate macht alles richtig, sie sieht sehr natürlich aus und trotzdem makellos", schwärmt Geordie Greig, Herausgeber des Tatler-Magazins, in der Zeitung "Daily Mail". "Sie würde eine perfekte Prinzessin abgeben."

...Plötzlich Prinzessin
Noch vor einem Jahr kleidete sich Kate in Jeans und Cowboyboots, in einem Rock sah man sie fast nie. Jetzt trägt die 24-Jährige nicht nur bei öffentlichen Auftritten mit Prinz William Kostüm oder Kleid, auch privat hat sich ihr Stil verändert: Perfekt sitzende Hosenanzüge, Kaschmirpullover, schmale Röcke, und immer die passenden Schuhe dazu. "Es ist eine schlichte Eleganz, ihrem Alter angemessen", findet die Moderedakteurin des "Daily Telegraph". Auch internationale Mode-Größen, unter ihnen der italienische Designer Giorgio Armani, träumen bereits davon, die Neue an Prinz Williams Seite einzukleiden.

Hilfe von Mode- und Stilberaterin
Dass sie als "Stil-Ikone" und "neue Prinzessin Di" bezeichnet wird, verdankt Kate Middleton jedoch nicht nur einzig und allein ihrem guten Spürsinn für Mode. Berichten zufoge soll sie eine Mode- und Stilberaterin engagiert haben, die in Londons besten Boutiquen nach Passendem Ausschau hält und ihr Kleidungsstücke zur Anprobe ins Haus bringt, aus denen Kate - ungestört von neugierigen Zuschauern - das Passende auswählt. "Sie ist die zeitgenössische Version von Prinzessin Diana", sagte Schulman der "Daily Mail". Sie sei bereits sehr stilsicher, und genauso wie Diana werde sie mit der Zeit noch glamouröser werden, sagte die Modeexpertin voraus. (APA/red)