Arnold Schwarzenegger von

Wie ernst ist es Arnie?

Blondine ist Physiotherapeutin und bekommt bereits eigenen Bodyguard gestellt

Seitdem Arnold Schwarzenegger beim romantischen Dinner mit einer hübschen Blondine gesichtet wurde, brodelt die Gerüchteküche heiß. Wer ist die junge Dame? Was verbindet sie mit Arnie? Die erste Frage ist inzwischen geklärt. Die Frau heißt Heather Milligan und ist Physiotherapeutin. Ihr Verhältnis zum Ex-"Gouvernator" ist noch etwas undurchsichtig, angeblich sollen die beiden aber schon seit Herbst eine intime Beziehung miteinander unterhalten.

Vorvergangenes Wochenende wurden Arnold Schwarzenegger und die bis dahin unbekannte Heather Milligan beim Abendessen in Santa Monica gesichtet. Die beiden wirkten dabei sehr vertraut miteinander. US-Medienberichten zufolge soll der 65-Jährige schon seit Herbst mit der 38-jährigen Physiotherapeuthin verbandelt sein. An Silvester habe man zusammen in Las Vegas gefeiert, heißt es. Offiziell ist Arnie freilich Single und auch bei seinen Besuchen in der alten Heimat Österreich erschien er ohne die hübsche Blondine.

Dafür, dass Arnold und Heather eine enge Beziehung verbindet, spricht, dass sie ihm schon letzten Sommer via Twitter zum Geburtstag gratuliert hatte. Der Eintrag wurde inzwischen jedoch gelöscht. Seit die Dinner-Fotos an die Öffentlichkeit gerieten, wird die 38-Jährige zudem von einem Bodyguard beschützt, der sie vor dem großen Medienrummel beschützen soll. Engagiert soll den Mann Arnold Schwarzenegger haben. Würde er das tun, sollte es sich bei Heather bloß um seine Therapeuthin handeln? Wohl kaum...

Kommentare