Arnold Schwarzenegger von

Arnies Memoiren

Steirische Eiche gibt erste Einblicke in sein Lebenswerk und bittet Fans um Hilfe

Arnold Schwarzenegger - Arnies Memoiren © Bild: Reuters/www.schwarzenegger.com

Arnold Schwarzenegger hatte gleich mehrere Karrieren: Als Bodybuilder, als Schauspieler und als Gouverneur. Jetzt will die steirische Eiche auch noch als Autor durchstarten und schreibt daher an seinen Memoiren. "Total Recall - Meine unglaublich wahre Lebensgeschichte" heißt das Werk. Der "Terminator" will dabei auch seine Fans involvieren - und bittet sie um Mithilfe.

Da er so viele Berufe in seinem bisherigen Leben ausgeübt hat, kann er sich - was die Bilder betrifft - nicht entscheiden. Das Cover steht schon fest (siehe Bild oben), aber was soll auch der Rückseite abgebildet werden? Darauf will er gleich alle drei Karrieren zeigen und sucht nach dem "perfekten Bodybuilder-Foto, der besten Film-Aufnahme und etwas wirklich Spannendem aus seiner Büro-Zeit", wie Arnold auf seiner Homepage schreibt.

"Ja, ich könnte in einem dunklen Raum sitzen und die Fotos selbst auswählen, aber das macht keinen Spaß und ich bin nur eine Person." Da er schon mehrere Inputs über Twitter und Facebook zu seinem Buch bekommen hat, ruft der "Terminator" also auch diesmal wieder seine Fans auf, ihm bei der Auswahl über deverse Social Media-Plattformen behilflich zu sein. Im Gegenzug dafür wird ihnen im Buch gedankt. Wer würde seinen Namen nicht gerne in Arnold Schwarzeneggers Lebenswerk lesen?

Ob auch etwas über sein Privatleben - also seine Kinder, die Scheidung von seiner Frau Maria Shriver , seinen unehelichen Sohn sowie die Affäre mit seiner Haushälterin Mildred Baena steht - ist noch nicht bekannt. Man darf also gespannt sein!

Weiterführender Link:
www.schwarzenegger.com