Smartphone verspätet von

Kommt größeres iPhone 6 erst 2015?

Fertigungsschwierigkeiten bei Apple sollen Start im Herbst unmöglich machen

Smartphone verspätet - Kommt größeres iPhone 6 erst 2015? © Bild: YouTube Screenshot / techradar.com

Schlechte Nachrichten für alle Apple-Fans, die bereits sehnsüchtig auf das neue iPhone 6 warten. Die größere Version des neuen Smartphones soll sich aufgrund von Fertigungsschwierigkeiten verzögern und soll überhaupt erst 2015 auf den Markt kommen.

Für den Herbst ist die Veröffentlichung des iPhone 6 von Apple angedacht und dabei soll auch endlich ein größeres Modell des erfolgreichen Smartphones erscheinen. Zusätzlich zum neuen „normalen“ iPhone mit einem 4,7-Zoll-Display soll auch eine Ausgabe mit einem 5,5-Zoll-Display erscheinen, das gegen Phablets wie die Samsung Galaxys antreten soll.

Touch-Panel und Gehäuse nicht fertig

Doch der geplante Termin im Herbst könnte nun ins Wanken geraten, da Apple laut Ming-Chi Kuo, einem Analyst bei KGI Securities, mit Fertigungsproblemen, vor allem bei dem größeren Modell , zu kämpfen hat, berichtet „derstandard.at“. Es soll Schwierigkeiten sowohl mit dem Touch-Panel als auch mit dem Gehäuse geben. Auch das neue Saphir-Display sei bis Herbst nicht durch alle nötigen Stabilitätstests, so der Analyst weiter.

"Normale" Version kommt planmäßig

Deshalb soll das größere iPhone-6-Modell nicht mehr diesen Herbst erscheinen. Ming-Chi Kuo tippt überhaupt erst auf eine Veröffentlichung im nächsten Jahr – und dann nur in einer kleinen Auflage. Die Probleme sollen zwar auch das 4,7-Zoll-Modell betreffen, diesem soll aber dennoch ein zeitgerechtes Erscheinen möglich sein.

Kommentare

Oliver-Berg

Kleiner Tipp für alle Apple-Fans. Lasst Euch bitte alle Finger brechen und wie die russischen Models ihre Beine verlängern lassen, die Fingerglieder verlängern. Bei Markteinführung der Iphones mit großen Bildschirmen habt ihr dann die dazu passende Fingergrößen.

Seite 1 von 1