Castingshow von

Die neue/alte ANTM-Jury

Wieder mit Melanie Scheriau, Michael Urban und Papis Loveday und Bianca Schwarzjirg

Die Jury von "Austria's next Topmodel" © Bild: Stefan Armbruster

Nach einer neuen Ära und ersten Version Europas unter neuem Motto und neuem Konzept, geht "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" im September 2015 in die zweite Runde. PULS 4 präsentiert seinen ZuseherInnen die insgesamt siebente Staffel. Die letztjährigen Publikumslieblinge sind unverändert mit an Bord.

Moderation Melanie Scheriau gemeinsam mit Topmodel, UNESCO-Botschafter & Unternehmer Papis Loveday , Topmodel, Kampagnenstar & Familienvater Michael Urban sowie die "Stimme des Volkes", PULS 4-Star & Café Puls-Moderatorin Bianca Schwarzjirg. Die Dreharbeiten starten im Juni, On-Air ist das TV-Highlightformat ab September 2015 zu bewundern. Die Juroren scharren bereits in ihren Startlöchern und versprechen einiges.

MELANIE SCHERIAU ist in ihrer dritten Staffel bereits der "alte Hase" der Jury-Runde. Die gebürtige Kärntnerin lebt seit über zehn Jahren in New York, ist Neo-Mama von Tochter Marlowe und weiß genau, was heuer wichtig ist: "Es ist mir eine riesige Freude, meine mittlerweile dritte Staffel "Austria’s next Topmodel" zu moderieren. Mit der Fortsetzung der neuen Konzeption "Boys & Girls" sind wir weiter auf Erfolgskurs. Ich freue mich am meisten darauf, wieder meine lieben Topmodels Papis und Michael an der Seite zu haben und Bianca als "Stimme des Volkes" bleibt meine weibliche Unterstützung. Der heurige Cast verspricht sogar noch ein Upgrade zum letzten Jahr, die Zuschauer dürfen sich jetzt schon auf September freuen!"

PAPIS LOVEDAY verspricht ein facettenreiches Topmodel-Spektakel 2015/16: "Es wird schrill und bunt bei der neuen Staffel von "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" - dafür werde ich schon sorgen! Ich kann es kaum erwarten, mit Melanie, Bianca & Michael gemeinsam einen neuen Modelstar zu finden. Es wird hart, aber auch lustig. Ich werde unseren Kandidaten heuer noch früher Insider-Infos mitgeben, und ihnen aufzeigen, wie es wirklich hinter den Kulissen im internationalen Modezirkus abgeht."

Vorjahressieger startet durch

Vorjahressieger und damit der Sieger der ersten "Boys & Girls"-Staffel Europas, Oliver Stummvoll, startet unter seiner Agentur Wiener Models bereits international durch und steht gut im Geschäft. Das weiß auch Juror Michael Urban und freut sich daher umso mehr auf seine zweite Staffel.

MICHAEL URBAN: "Der Kindergeburtstag ist vorbei! Ich freue mich sehr auf die neue Staffel, vor allem liegt die Latte nach Oliver extrem hoch. Ich für meinen Part versuche jedenfalls, die KandidatInnen noch intensiver mental auf die mögliche Modelkarriere vorzubereiten, das bedingt nämlich den sicheren Umgang mit Erfolg und Niederlage!"

BIANCA SCHWARZJIRG: "Ich freue mich wahnsinnig wieder in der Jury von "Austria's next Topmodel - Boys & Girls" zu sein und die Stimmen des Volkes an unsere KandidatInnen weiterzugeben. Diesmal werde ich den angehenden Topmodels noch mehr Einblick geben.

Kommentare