GIS-Homepage attackiert

Sensible Daten von Gebührenzahlern aus Polizei und Innenministerium veröffentlicht

Die Hackergruppe "Anonymous" hat wieder einmal zugeschlagen und die Homepage der GIS (Gebühren Info Service) gehackt. Unter http://www.gis.at war am Freitag statt der Startseite der GIS das Logo der Hacker sowie ein blaues Pony zu finden, ehe die Seite gegen Mittag vom Netz genommen wurde. Außerdem wurden Daten von Gebührenzahlern aus den Reihen der Polizei und des Innenministeriums publiziert.

von
"Anonymous" - GIS-Homepage attackiert

In einem anonymen Email berichten die Internethacker, dass sie nicht nur die Website gehackt, sondern auch ein komplettes Backup der GIS-Datenbank erstellt hätten, inklusive aller Vor- und Nachnamen, Geburtsdaten und Kontodaten. Bei der GIS zeigte man sich über den Angriff verärgert. Wie Herbert Denk von der GIS der APA sagte, erwäge man angesichts des entstandenen Kosten- und Arbeitsaufwandes und vor allem angesichts der Veröffentlichung von sensiblen Daten rechtliche Schritte.

Derzeit arbeite man an der Wiederherstellung der GIS-Seite, wielange das dauert, war zunächst nicht absehbar. Er könne jedoch ausschließen, dass die Hacker, wie behauptet, ein Backup aller GIS-Daten erstellt hätten, da Website und Datenbank auf verschiedenen Servern liegen.

Erst vor drei Wochen hat der österreichische Ableger der international tätigen "Anonymous"-Gruppe die Webseiten von SPÖ und FPÖ lahmgelegt. Damals hatte ein anonymer Anrufer der APA gesagt, Anonymous wolle auf diese Weise "Regierungen und Banken" angreifen.

Kommentare

Schlechter Hacker... ..... hab dennoch meine Rechnung von der GIS bekommen! ^^.
Vielleicht das nächste mal alle Daten von der GIS-Mafia LÖSCHEN!!! Da wäre den Hackern die Zustimmung des Volkes sicher.

harnof melden

rechtliche Schritte Rechtliche Schritte gegen wen denn? Etwa gegen Anonymous?

melden

Re: rechtliche Schritte geben das blaue pony :) denk ich mal:)

melden

Re: rechtliche Schritte gegen !!! natürlich

harnof melden

Re: rechtliche Schritte Ach einfach nur herzig.

Seite 1 von 1