Amal und George
Clooney erwarten Zwillinge!

Matt Damon bestätigt die Gerüchte - die Babys sollen im Juni zur Welt kommen

Seit Anfang des Jahres wird spekuliert: Ist Amal Clooney schwanger? Grund dafür war ein verdächtiges Bäuchlein und die Aussagen etlicher Insider. Nun bestätigte ein prominenter Freund des Paares: Ja, George und Amal Clooney werden bald Eltern. Und ja, sie erwarten tatsächlich Zwillinge.

von Promi-Nachwuchs - Amal und George
Clooney erwarten Zwillinge! © Bild: imago/Starface

Gerüchte über eine mögliche Schwangerschaft Amal Clooneys gab es seit der romantischen Hochzeit in Venedig immer wieder mal, doch zuletzt verdichteten sich die Indizien, dass diesmal durchaus etwas dran sein dürfte. Bei einer Spezial-Vorführung der Netflix-Doku "The White Helmet", die vor etwa einem Monat von der "Clooney Foundation For Justice" veranstaltet wurde, zeigte sich die schlanke Anwältin, die in der Regel auf figurbetonte Outfits setzt, in einem eher weit geschnittenen geblümten Minikleid, das eine kleine Wölbung vorwies. Das Getuschel war groß: Versteckt sich darunter etwa ein Babybauch?

Heute wissen wir: Ja, unter dem Kleid versteckte sich tatsächlich ein Babybauch. Ein Freund des Schauspielers und seiner Frau bestätigte das süße Gerücht. Und es handelt sich nicht um irgendeinen namenlosen Insider, sondern um keinen Geringeren als Matt Damon. Sein Freund und Kollege habe ihm bereits im Herbst während Dreharbeiten von der frohen Kunde erzählt, sagt Matt Damon gegenüber dem Magazin "Vanity Fair". Amal sei damals gerade in der achten Woche gewesen.

»Ich habe fast angefangen, zu weinen. Ich habe mich so für ihn gefreut.«

Matt Damon, selbst Vater von vier Töchtern, verrät: "Ich habe fast angefangen, zu weinen. Ich habe mich so für ihn gefreut." Der Schauspieler bestätigt damit einen Bericht der US-Fernsehsendung "The Talk". Julie Chen, die Moderatorin der CBS-Sendung, hatte erzählt, George und Amal Clooney würden im Juni Zwillinge erwarten.

Kommentare