Altmeister Brett Favre hört endgültig auf:
Legendärer Quarterback beendet Karriere

39-Jähriger war dreimal wertvollster Spieler der Liga Favre stellte in 18 Saisonen mehrere Rekorde auf

Altmeister Brett Favre hört endgültig auf:
Legendärer Quarterback beendet Karriere © Bild: Reuters/Stubblebine

American-Football-Altstar Brett Favre hat seine Profi-Karriere nach 18 Saisonen in der NFL beendet. Die New York Jets gaben die Entscheidung ihres Quarterbacks bekannt. Favre hatte bereits im vergangenen März nach 16 Jahren mit den Green Bay Packers seinen Rücktritt bekanntgegeben, jedoch wenige Wochen später seine Meinung geändert und die vergangene Saison bei den Jets absolviert.

In seiner fast zwei Jahrzehnte dauernden Karriere stellte Favre mehrere NFL-Rekorde auf. Der mittlerweile 39-Jährige warf unter anderem die meisten Touchdown-Pässe (464), Pass-Yards (65.127) und die meisten vollständigen Pässe (5.720) aller Quarterbacks. Favre war außerdem dreimal wertvollster Spieler der Liga und gewann eine Super Bowl (1997 mit den Packers).

(apa/red)