Alpiner Ski-Weltcup von

Schild holt ihren 30. Sieg

Dritter Sieg im dritten Saison-Slalom. Zettel Vierte, Kirchgasser Sechste.

Alpiner Ski-Weltcup - Schild holt ihren 30. Sieg © Bild: GEPA/Simonlehner

Topfavoritin Marlies Schild hat auch den dritten Damen-Slalom der Saison im alpinen Ski-Weltcup für sich entschieden. Die 30-jährige Salzburgerin triumphierte am Dienstagabend in ihrem Heimrennen in Flachau 0,46 Sekunden vor der deutschen Vorjahressiegerin Maria Höfl-Riesch und 0,82 Sekunden vor der Slowenin Tina Maze.

Für Schild ist es der 32. Weltcup-Sieg, der 30. im Slalom. Damit fehlen der Weltmeisterin nur noch vier Slalom-Siege auf den Rekord der Schweizerin Vreni Schneider (34).

Mit Kathrin Zettel als Vierte (+1,30 Sek.) und Michaela Kirchgasser als Sechste (+1,89) landeten zwei weitere Österreicherinnen im Spitzenfeld. Am Mittwoch folgt in Flachau als letztes Weltcup-Rennen vor Weihnachten ein Herren-Slalom.