Alles blau, oder was? Gesundheitsbewusste kaufen am liebsten blau verpackte Produkte

Laut Studie empfinden wir Blau als sehr kalorienarm Vorsicht: Bei Orange knurrt uns aber rasch der Magen

Alles blau, oder was? Gesundheitsbewusste kaufen am liebsten blau verpackte Produkte

Gesundheitsbewusste Einkäufer greifen am liebsten zu blau verpackter Ware. Der Farbe wird ein geringerer Fettgehalt zugeschrieben, fand die britische Farbpsychologin Angela Wright heraus. Dies bestätigte sich auch im Rahmen einer nicht repräsentativen Untersuchung einer österreichischen Druckfirma, die zeigte, dass 76 Prozent der Befragten glauben, dass blau verpackte Produkte gesünder sind.

100 Testpersonen wurden je zwei Sorten Frühstücks-Zerealien, Orangensaft und Joghurtgetränke vorgestellt. Dann wurden sie aufgefordert, sich zwischen dem blau verpackten und dem eher bunten Produkt zu entscheiden. Wright empfiehlt Unternehmen, die den geringen Fettgehalt ihrer Produkte vermarkten wollen, blau als Verpackungsfarbe zu wählen.

Achtung: Orange macht hungrig!
Auch Orange ist eine populäre Farbe bei Verpackung und Vermarktung von Lebensmitteln in Europa, wie man bei Marken wie Uncle Ben's oder Ovomaltine sehen kann. Orange löst Assoziationen zu Nahrung, Wärme, Sinneslust und Überfluss aus - Konsumenten werden damit angeregt, Hunger zu empfinden und diesem Gefühl nachzugeben. (APA/red)