Alfons Haider von

Jetzt wieder mit Frau

"Sie spielen unser Lied": Entertainer mimt Liebhaber im Sommertheater

Alfons Haider - Jetzt wieder mit Frau © Bild: haider.at

Der Theater-Sommer ist wieder im vollen Gange. So auch in Stockerau. Dort ist niemand geringerer als Ex-„Dancing Star“ Alfons Haider am Werk. Er spielt im Broadway-Hit „Sie spielen unser Lied“ einen Liebhaber – dieses Mal den einer Dame.

Ganze 30 Monate lang lief die romantische Komödie „Sie spielen unser Lied“ in den 80ern am New Yorker Broadway. Nun führt statt Neil Simon und Marvin Hamlisch Gabriel Barylli Regie und der Schauplatz ist Stockerau – nicht New York.

Was sich liebt...
Die Story ist aber dieselbe: Ein erfolgreicher Komponist (Haider) trifft eine neue Texterin (Ines Hengl-Pirker). Nach anfänglichen Streits wird aus der Arbeits- bald eine Liebesbeziehung, wenn auch eine komplizierte.

Dass Haider nun nach seinem männlichen Tanzpartner wieder eine Frau an seiner Seite hat, stört gar nicht. „Ich kehre ins Liebhaber-Fach zurück. Das tut sehr gut“, so der ehemalige „Dancing Star“ laut oe24.at. Neben den beiden Hauptdarstellern finden sich auch noch acht Tänzer auf der Bühne. Das Stück läuft bis 13. August.

Auch der Kieberer spielt Sommertheater
Neben Haider nimmt sich auch ein anderer Auszeit vom TV-Geschäft im Sommer: Wolfgang Böck. Der „Kieberer“ fungiert als Intendant der Schloss-Spiele in Kobersdorf (Burgenland) und spielt in Molières Klassiker „Der eingebildete Kranke“ einen Arzt, der einem Hypochonder (Fritz Hammel) die Lust am Leiden austreiben will. (Schloss Kobersdorf, bis 31. Juli)