Gekonnt provokant

Glamourös sexy mit Agent Provocateur

Wäschelabel widmet sich in neuer Werbung der verruchten Seite der 70er Jahre

Agent Provocateur Herbst Winter Kampagne 2014 © Bild: Agent Provocateur/Christian Larson

In Champagner baden, auf exotischen Seidenkissen verweilen und sich dabei von einer funkelnden Discokugel anstrahlen lassen. Die 70er Jahre hatten einen ganz eigenen Flair, den Agent Provocateur in seiner Herbst-/Winterkampagne 2014 feiert.

THEMEN:

Luxuriös und exzessiv - so inszeniert Agent Provocateur die 70er Jahre. Der Schauplatz der neuen Kampagne: ein genauso glamouröser wie verruchter Salon. Die Werbung erzählt die Geschichte zweier Besucher, die zum ersten Mal in dem Club sind und die Eindrücke förmlich aufsaugen. Immer im Fokus: Missy Rayder, das aktuelle Agent-Provocateur-Model.

Pure Verführung in Bildern

Die Kanadierin gibt den Star des Salons, der sich an legendären Locations wie "Maxim's" oder "Chez Regine" orientiert. Missy bewegt sich mit Selbstsicherheit und Glamour durch den Club - und trägt dabei natürlich die neue Kollektion von Agent Provocateur. Ob opulente Seidendesigns oder detailverliebte Dessous - kein Wunder, dass die zwei Neulinge im Club nicht die Augen von Missy lassen können...

Agent Provocateur Herbst Winter Kampagne 2014
© Agent Provocateur/Christian Larson

Meisterhaft umgesetzt hat die Idee Christian Larson, der seinen charakteristischen Scandi-slick Sexappeal mit dem Agent Provocateur Oeuvre verschmelzen ließ. Was den Regisseur dazu bewegt hat, die Kampagne zu machen? "Ich war schon immer ein großer Fan von Agent Provocateur… wer ist das nicht?" Auch wieder wahr.

Kommentare