Ägypten von

Letzte Wahl-Etappe

Gewählt wird in neun Provinzen. Bürger haben zwei Tage Zeit, um Stimmzettel abzugeben.

Ägypten - Letzte Wahl-Etappe © Bild: Reuters

In Ägypten beginnt die dritte und letzte Etappe der Parlamentswahl. Gewählt wird in neun Provinzen - auch auf dem Sinai, wo das Tourismusgewerbe seit dem erzwungenen Abgang von Präsident Mubarak im Februar viel Geld verloren hat.

Wie schon bei der Wahl in den anderen Provinzen haben die Bürger auch diesmal wieder zwei Tage Zeit, um ihre Stimmzettel abzugeben.

Eine Woche später folgt dann die Stichwahl in allen Bezirken, in denen niemand die absolute Mehrheit erreicht hat. Nach den bisherigen Wahlgängen liegen die sogenannten moderaten Islamisten, die Muslimbrüder, vorne, gefolgt von den radikalen Islamisten, den Salafisten. Die Liberalen spielen nur eine marginale Rolle.