Achtung, Spoiler! von

Gilmore Girls:
Neue Details zur Fortsetzung

Berichte über Lorelais und Lukes Beziehung sowie Rorys Karriereverlauf

Gilmore Girls © Bild: Netflix

Das Warten hat bald ein Ende. Dann flimmern die „Gilmore Girls“ wieder über die Bildschirme, zumindest für vier Episoden in Spielfilmlänge. Seit der Ankündigung, dass es dazu kommen wird, schlagen die Fan-Herzen höher. Nun gibt es wieder ein paar mehr Details zur Fortsetzung.

Sieben Staffeln lang fieberten die Fans mit Lorelai und Rory Gilmore mit. Ob denn der richtige Mann endlich komme, ob die richtige Universität antwortet und natürlich, ob der Kaffee schmeckt. Dann war Schluss. Und nun ist es bald wieder da, das beliebte Mutter-Tochter-Gespann. Am 25. November wird die Fortsetzung der „Gilmore Girls“ auf Netflix abrufbar sein. Vier Folgen in Spielfilmlänge, thematisch nach den Jahreszeiten gegliedert.

Seit der Ankündigung dieser Fortsetzung häufen sich die Fragen über Fragen. Was ist mit Rory passiert? Ist sie Journalistin geworden? Hat sie einen Mann gefunden? Und was wurde aus Lorelai und Luke? Antworten gab es bis dato noch nicht viele, nur ein paar Gerüchte. Und die Tatsache, dass beinahe die ganze alte Besetzung wieder mit an Bord ist. Bis auf Edward Hermann, Rorys Opa, Richard Gilmore, der in der Zwischenzeit verstorben ist.

Sookie dabei

Nun gibt es jedoch wieder neue Schnipsel, die aus der Gerüchteküche abgefallen sind: So gibt eine „Bild“-Reporterin, die das Set im fiktiven Stars Hollow (in der Realität im Norden Los Angeles in den Warner Brothers Studios) besucht hat, preis, dass auch Melissa McCarthy alias Sookie St. James, alias beste Freundin Lorelais, auch bei der Fortsetzung mit dabei ist.

Zudem gibt sich die Besucherin zuversichtlich, dass Lorelai und Luke wieder zu einem Paar geworden sind. Denn vor dem Haus der Gilmores steht der Pick-Up des Diner-Besitzers. Und Rory? Verheiratet ist sie auf jeden Fall nicht, verriet Alexis Bledel am Set. Zur Journalistin hat sie es dennoch geschafft, wie eine „Stars Hollow Gazette“ verrät, die einen Artikel einer gewissen Rory Gilmore beinhaltet. Der Rest wird jedoch noch gut unter Verschwiegenheit gehalten. Aber lang ist es ja nicht mehr, bis sich alle Rätsel lösen werden.

Zehn spannende "Gilmore Girls"-Fakten

Kommentare