Abschied von einem Radio-Urgestein: ORF- Moderatorin Brigitte Xander ist gestorben

27 Jahre lang moderierte Xander den "Ö3-Wecker" Sie starb nach kurzer, schwerer Krankheit in Wien

Eine der bekanntesten Radio-Stimmen ist für immer verstummt. Die langjährige Ö3-Wecker-Moderatorin Brigitte Xander ist tot. Wie der ORF im Internet mitteilte, ist die 66-Jährige vor wenigen Tagen in Wien gestorben. Sie wurde heute im engsten Familienkreis in Wien beigesetzt.

Xander wurde am 27. April 1942 als Brigitte Ksander geboren. Sie moderierte 27 Jahre lang den Ö3-Wecker, war Jurymitglied bei "Dalli, Dalli" und Moderatorin von "Wien heute".

Xander starb vor wenigen Tagen nach kurzer, schwerer Krankheit in Wien. Sie wurde im engsten Familienkreis in Wien beigesetzt. (apa/red)