A2 von

Autobahn teilweise gesperrt

Bei Klagenfurt: Nächtliche Sperren wegen Wartungsarbeiten auf der Nordumfahrung

A2 - Autobahn teilweise gesperrt © Bild: APA/DPA

Die Asfinag führt in dieser Woche umfangreiche Wartungsarbeiten im Bereich der Klagenfurter Nordumfahrung (A2) durch. Deshalb kommt es in den Nächten von 7. bis 10. Mai immer wieder zu Sperren der Südautobahn bei Klagenfurt und zu entsprechenden Umleitungen, teilte die Asfinag mit.

Konkret wird Montag, sowie am Dienstag, jeweils von 20.00 Uhr bis 5.00 Uhr die Richtungsfahrbahn Wien ab Klagenfurt West gesperrt. Der Verkehr wird zur Anschlussstelle Klagenfurt See abgeleitet und über die B70 zur Anschlussstelle Klagenfurt Ost geführt. Betroffen von der Sperre sind auch die Anschlussstellen Klagenfurt West, Krumpendorf Ost, Klagenfurt Nord sowie Klagenfurt Flughafen.

Richtungsfahrbahn Italien wird gesperrt
Am Mittwoch und Donnerstag, dem 9. bzw. 10. Mai, wird die Richtungsfahrbahn Italien ab der Anschlussstelle Klagenfurt Ost, ebenfalls jeweils zwischen 20.00 Uhr und 5.00 Uhr, gesperrt. Eine Umleitung erfolgt zu den Autobahnauffahrten Klagenfurt See bzw. Klagenfurt West.

Die Asfinag wird die Tunnel der Klagenfurter Nordumfahrung der jährlichen Hauptreinigung unterziehen. Es ist geplant, alle Tunnel rundum zu waschen und zusätzlich alle Einrichtungen, wie Bordsteinreflektoren, Beleuchtung, Notrufnischen und Videokameras zu reinigen und zu warten.